06.04.2017 in Bezirk

Rosen und Erinnern: Der 8. März in Moabit

 

Für die Moabiter Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist der 8. März aus gleich zwei Gründen ein besonderer Tag. Mit hunderten Rosen bestückt, gehen wir an diesem Tag auf die Straße und danken den Frauen. Manch einer oder eine mag sich fragen: Ist das noch zeitgemäß?

07.03.2017 in Ankündigung

Obdachlosigkeit: Soziale Hilfe, Unterstützung und Wohnraum

 

Diskutieren Sie mit uns am 20. März 2017 Strategien gegen Obdachlosigkeit in Berlin auf dieser dritten Veranstaltung unserer Dialogserie.

06.03.2017 in Bezirk

Sicher leben im Kiez – Einladung zur Diskussion

 

Zunehmender Extremismus , aber auch Wohnungseinbrüche, Fahrraddiebstähle und Drogenkriminalität verunsichern uns zunehmend.
Wo liegen tatsächlich Gefahren, wo nimmt die Kriminalität ab oder zu, was ist gefühlte Unsicherheit und was kann und muss getan werden?

09.06.2016 in Ankündigung

Bürgergespräch: Rechtsruck in Mitte?

 

Die SPD in Moabit-Nord ist eine engagierte Kämpferin gegen rechts. Allen voran die Bundestagsabgeordnete Eva Högl. Sie hat durch ihre Arbeit als Vorsitzende des Untersuchungsausschuss NSU maßgeblich dazu beigetragen, dass die Verbrechen des NSU in der Öffentlichkeit präsent sind.

16.05.2016 in Bezirk

Kiez-Tag: Otto-Park-Putzen und Kiezspaziergang zu Mieten

 

Unser Kiez liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir am 21. Mai den Otto-Park geputzt. Die BSR stellte allen Freiwilligen die Instrumente dafür zur Verfügung. Die Anregung für diese Aktion bekamen wir via Facebook. Dort hatten Anwohnerinnen und Anwohner berichtet, dass der Park zunehmend vermüllt sei. Die SPD ist landesweit regelmäßig unterwegs, um in Freiwilligen-Aktionen zur Verschönerung der unmittelbaren Kiez-Umgebung beizutragen, denn: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!